Jetzt 02266-6652 anrufen oder direkt Online reservieren

Urlaub mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil
Urlaub in der Ferienwohnung
Urlaub in Büschem´s Box
Urlaub im Bauwagen
Urlaub in dem Schlaffass
Urlaub mit dem Zelt
Urlaub auf dem Jahresstellplatz


Campingurlaub und Coronavirus

 

Stand 17.08.2021: ab 20.08.2021 gilt die neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW für alle Landkreise, deren 7-Tages-Inzidenz über 35 liegt. 

Hier die aktuellen Regeln bezüglich der Pandemie für alle, die sich bei uns aufhalten:

  • Jeder Gast ist gesund und keines der Familienmitglieder weist Symptome auf, die auf eine Corona-Infizierung hindeuten. Bei angeordneter Quarantäne ist ein Aufenthalt auf dem Platz nicht erlaubt. Sollten während des Aufenthaltes Symptome auftreten, muss der Platz sofort verlassen werden

  • Die ausgehängten Hygienevorschriften und Abstandsregeln, die überall gelten (Hände waschen, Niesetikette, 1,50 m Abstand usw.), sind auch bei uns einzuhalten.

  • Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes im Sanitärgebäude und in der Rezeption ist Pflicht (Kinder, wenn sie schulpflichtig sind). Wer im Sanitärgebäude keine Maske trägt, darf das Gebäude nicht nutzen.

  • für anreisende Gäste gelten die "drei G´s", sie müssen folgende Unterlagen mitbringen, sonst ist das Betreten des Geländes nicht möglich:
    • einen negativen Test (PCR oder in einem Testzentrum mit Angaben zur Person durchgeführt und bei Anreise nicht älter als 48 Stunden) oder
    • einen Nachweis über eine komplette Impfung oder
    • einen Nachweis darüber, dass sie von einer Corona-Erkrankung genesen sind (wird durch einen positiven PCR-Test, der nicht älter als 6 Monate und nicht jünger als 28 Tage sein darf, nachgewiesen)
  • Kinder, die noch nicht in der Schule sind, sind von der Testpflicht ausgenommen. Kinder im Schulalter gelten außerhalb der Schulferien als getestet, da sie ohnehin an der Schultestung teilnehmen. Kinder über 15 Jahre müssen einen Schülerausweis vorlegen.
  • getestete Personen müssen bei einem Aufenthalt von mehr als vier Tagen erneut einen negativen Test vorlegen
  • Es befinden sich drei Testzentren in 10 km Entfernung (10 Autominuten) in Lindlar und Wipperfürth. Adresse und Öffnungszeiten finden Sie im Internet auf der Seite von Audivision Lang in Lindlar

  • Die beiden Sanitärgebäude sind geöffnet. Duschen, Toiletten und Waschbecken sind nutzbar. Auf Wunsch und nach Verfügbarkeit kann ein Mietbad (gegen Gebühr) genutzt werden. Wer über eigene sanitäre Einrichtungen im Fahrzeug verfügt, soll diese möglichst nutzen und das Sanitärgebäude meiden.
  • Kinder unter 10 Jahre dürfen nicht allein das Sanitärgebäude betreten, um zu gewährleisten, dass auch dort die Abstände eingehalten werden.
  • Die Spülmöglichkeiten (Geschirrspülen) sind geöffnet, sollten aber nur von einer Person pro Spüle allein genutzt werden, um die Abstände beim Spülen gewährleisten zu können

  • Für Besuch, der über Nacht bleibt, gilt:
    • Ein Anmeldezettel ist auszufüllen und im Büro zusammen mit dem Besuchergeld abzugeben
    • Die Personen, die zu Besuch kommen, müssen ebenfalls die oben genannten "3G" nachweisen.

  • Weitere Infos finden Sie auf der Internetseite des Landkreises unter https://www.obk.de/cms200/aktuelles/sars/

 

Die Beachtung der Hinweise dient zum Schutze aller Gäste und gilt als Bestandteil der Platzordnung. Ein Verstoß gegen die Regeln kann im Wiederholungsfall die Beendigung des Mietverhältnisses zur Folge haben. Wir appellieren an alle Camper, sich den gesonderten Umständen anzupassen und die genannten Hinweise und Verhaltensregeln während des gesamten Aufenthaltes auf unserer Anlage zu beachten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Die Rezeption ist telefonisch unter 02266-6652 oder per E-Mail erreichbar an info@mein-campingpark.de . 

Bitte bleiben Sie gesund!

Ihr Team vom Campingpark im Bergischen Land

Unser Campingpark von oben


Wie herrlich es doch bei uns ist, sieht man auch bei diesen tollen Luftaufnahmen mit einer Drohe aus dem Frühjahr 2020. Während der Schließung durch Corona hat sich die Natur nicht aufhalten lassen und die Bäume blühen trotzdem. Die schöne Lage in der Natur hat Thomas Fischer super für uns eingefangen, danke dafür!!!!

Klickt einfach auf den folgenden Link, dann könnt ihr das Video anschauen:

https://youtu.be/ZrEj_M0oxUE